Teambuilding-Aktivitäten für Jugendliche: Ein vollständiger Leitfaden

Ein vollständiger Leitfaden für Teambuilding-Aktivitäten für Jugendliche.
In der Regel verbinden wir Teambuilding-Aktivitäten mit dem Arbeitsplatz, als eine Methode zur Stärkung der Teamarbeit und zur Verbesserung der Arbeitsleistung. Teambuilding-Aktivitäten können aber auch für andere Gruppen von Vorteil sein.

Eine solche Gruppe sind Jugendliche. Ob für nun günstige Erlebnisreisen für Jugendliche, eine Gruppe von Schülern, Athleten oder Teenagern eines Clubs, Gruppenspiele für Teenager sind eine unterhaltsame Möglichkeit, ihnen zu helfen, Beziehungen zueinander aufzubauen und neue Lebensfertigkeiten zu erlernen.

via GIPHY

In diesem Leitfaden erklären wir, wie Teambuilding-Spiele für Jugendliche nützlich sein können und liefern Ideen für Aktivitäten, die für diese Altersgruppe geeignet sind.

Du wirst es lernen:

Wie Teenager von Teambuilding-Aktivitäten profitieren können
Arten von Teambuilding-Aktivitäten, die für Jugendliche geeignet sind.
Tipps für die Bereitstellung von Teambuilding-Spielen für Jugendliche
Die 10 besten Teambuilding-Aktivitäten für Jugendliche
Wie Teambuilding Teenager profitieren kann
Die Teenagerjahre können eine turbulente Zeit voller Selbstzweifel, “Teenagerangst” und dem Prozess der Selbstfindung sein. Teambuilding-Spiele für Jugendliche können eine gute Möglichkeit sein, Selbstvertrauen aufzubauen und Lebensfertigkeiten zu entwickeln, die nützlich sein können, wenn sie zu jungen Erwachsenen heranreifen.

Durch die Zusammenarbeit mit Gleichaltrigen, um ein Ziel in einem lustigen, nicht klassengebundenen Umfeld zu erreichen, können Jugendliche lernen, wie sie besser mit anderen zusammenarbeiten, ihre Kommunikationsfähigkeiten verbessern und ihre kreativen Denkmuskeln trainieren können. Die positive Erfahrung mit dem Abschluss eines Gruppenspiels hilft, das Selbstwertgefühl der Jugendlichen zu stärken, indem sie ihnen ein Erfolgserlebnis gibt.

Teambuilding kann besonders für “schwierige” Jugendliche von Vorteil sein. Ob es darum geht, ihre sozialen Fähigkeiten zu entwickeln, ihnen die Möglichkeit zu geben, mit ihren Altersgenossen zusammenzuarbeiten, um eine Aufgabe zu erfüllen, oder zu lernen, wie man Verbindungen herstellt und Vertrauen aufbaut, Teambuilding-Spiele können Teenagern helfen, ihr Selbstbewusstsein durch positive gemeinsame Erfahrungen zu stärken.

Arten von Teambuilding-Aktivitäten für Jugendliche

Während Teambuilding-Aktivitäten für Erwachsene in der Regel sehr ergebnisorientiert sind (d.h. sich auf die Schaffung eines Lernergebnisses konzentrieren, das zur Arbeitseffizienz beiträgt), können Gruppenspiele für Jugendliche einen lockereren Ansatz verfolgen. Bei Teenagern kann ein Ansatz, der sich auf Spaß und die Bewältigung von Herausforderungen konzentriert, es einfacher machen, ihre Teilnahme an der Aktivität zu erregen.

Du denkst vielleicht, dass das Entwerfen eines Programms von lustigen Teambuilding-Spielen für Jugendliche bedeutet, dass sie nichts lernen werden. Das ist nicht wahr! Das Lernen durch gemeinsame Erfahrungen mit Spaß kann kraftvoll sein und eine nachhaltigere Wirkung haben.

Egal, ob Sie Aktivitäten für Gymnasiasten, Jugendsportler oder eine andere Gruppe von Teenagern planen, hier sind 4 Arten von Teambuilding-Spielen, die sich gut für Jugendliche eignen:

Teamarbeit

Aktivitäten, die sich auf Teamarbeit konzentrieren, helfen Jugendlichen, ihre sozialen Fähigkeiten zu entwickeln. Sie lernen, wie sie ihre Ideen und Standpunkte kommunizieren und wie sie mit anderen zusammenarbeiten können, um ein Ziel zu erreichen.

Führung

Teambuilding-Spiele, die Führungsqualitäten entwickeln, ermöglichen es Jugendlichen, die Verantwortung für eine Aufgabe zu übernehmen und sie von Anfang bis Ende durchzuziehen. Sie lernen, wie man Ressourcen verwaltet, hören sich die Beiträge anderer Teammitglieder an und üben ihre Problemlösungsfähigkeiten aus.

Vertrauensbildung

Teambuilding-Aktivitäten, die Vertrauen schaffen, sind großartig, um Teenagern einen Kanal zu bieten, über den sie sich miteinander verbinden können. Es entwickelt ihre zwischenmenschlichen und kommunikativen Fähigkeiten.

Kreatives Denken

Gruppenspiele, die kreatives Denken fördern, machen Spaß und sind perfekt für Jugendliche. Geben Sie Ihrer Gruppe von Teenagern die Möglichkeit, sich Möglichkeiten vorzustellen, ihre Ideen umzusetzen und diese Ideen zu verfeinern, wenn sie nicht funktionieren.

Tipps für die Bereitstellung von Teambuilding-Spielen für Jugendliche

Bei der Durchführung von Teambuilding-Aktivitäten für Jugendliche ist es üblich, auf Widerwillen und Rebellion zu stoßen, wenn es darum geht, eine Aufgabe zu erfüllen. Indem Sie ein Gruppenspiel als Wettbewerb oder Herausforderung gestalten, entzünden Sie dessen Wettbewerbsgeist. Stellen Sie sicher, dass das Ziel schwierig, aber erreichbar ist; ein Ziel zu haben, das unmöglich zu erreichen scheint, kann Ihre Gruppe von Jugendlichen demotivieren und zu einem Mangel an aktiver Teilnahme führen.

Die Rolle des Moderators / Trainers ist entscheidend, wenn es um Teambuilding-Spiele für Jugendliche geht.

Es ist wichtig, ein Umfeld der Unterstützung und des Vertrauens zu schaffen, damit Ihre Gruppe von Teenagern keine Angst vor dem Scheitern hat. Gib ihnen die Ermutigung und den Raum, während der Aktivität zu erforschen und zu experimentieren, und gib ihnen bei Bedarf eine Orientierungshilfe. Möglicherweise benötigen Sie auch ein höheres Verhältnis von Moderatoren/Trainern zu den Teilnehmern, um sicherzustellen, dass die Aktivität reibungslos verläuft.

Wenn Sie eine wettbewerbsorientierte Teambuilding-Aktivität durchführen, stellen Sie sicher, dass Sie die Regeln, Grenzen und Sicherheitserwägungen der Aktivität klar kommunizieren. Seien Sie während des Spiels wachsam und achten Sie auf die Sicherheit der Teilnehmer. Einige können betrügen oder versuchen, die Grenzen der Aktivität zu überschreiten, um zu gewinnen, also bereit sein, Regelverstöße zu bestrafen oder betrügerische Teilnehmer vom Spiel auszuschließen.

10 beste Teambuilding-Aktivitäten für Jugendliche

Wir empfehlen, aktive Teambuilding-Aktivitäten für Jugendliche zu nutzen, um sie in Schwung zu bringen und ihr hohes Energieniveau zu nutzen. Die folgenden 10 Aktivitäten sind spannend, lustig und kreativ – perfekt für ein jugendliches Publikum.

1. Minenfeld

  • Gesamtzeit: 60 Minuten
  • Gruppengröße: 2 bis 30 Personen. Funktioniert besser mit größeren Gruppen.

Was es ist: Einer nach dem anderen müssen die Teilnehmer durch ein Minenfeld navigieren und sicher überqueren, ohne auf eine “Mine” zu treten. Wenn sie auf eine “Mine” treten, müssen sie zum Ausgangspunkt zurückkehren. Das Team darf planen und strategisieren, muss aber schweigen, wenn ein Teammitglied an der Reihe ist.

Warum es für Jugendliche ideal ist: Dies ist eine großartige Problemlösungsaktivität, die Jugendliche dazu anregt, zusammenzuarbeiten, um das Rätsel des Minenfeldes zu lösen. Typischerweise merkt sich jeder Einzelne den Standort jeder bekannten Mine, und was er bald feststellen wird, ist, dass es einfacher und effizienter ist, wenn sie alle zusammenarbeiten, um sich bestimmte Abschnitte des Minenfeldes zu merken. Diese Aktivität ist hervorragend geeignet, um Teamarbeit, Zusammenarbeit und Kommunikation zu fördern.

2. Roboter

  • Gesamtzeit: 30 Minuten
  • Gruppengröße: 6 bis 12 Personen

Was es ist: In dieser lustigen Augenbinde-Aktivität treten Subteams gegeneinander an, indem sie ihren Teamkollegen mit verbundenen Augen anleiten, eine “Bombe” zu finden. Das erste Subteam, das die “Bombe” zurückbekommt, gewinnt das Spiel.

Warum es für Jugendliche ideal ist: Diese Aktivität fördert das Vertrauen zwischen den Teammitgliedern und hilft den Jugendlichen, ihre Kommunikationsfähigkeiten (verbal und nonverbal) zu entwickeln. Sie verdeutlicht auch die Kraft der Zusammenarbeit und wie die Zusammenarbeit zur Erreichung eines Ziels beitragen kann. Roboter können eine frustrierende Aktivität für Teams sein, die nicht gut kommunizieren, so dass sie auch Jugendlichen beibringen können, wie sie ihre Gefühle besser managen können.

3. Puzzlestücke

  • Gesamtzeit: 30 – 45 Minuten
  • Gruppengröße: 8 bis 16 Personen

Was es ist: In dieser Aktivität erhält jedes Subteam eine Tasche mit Puzzleteilen und hat die Aufgabe, das Puzzle so schnell wie möglich zusammenzusetzen. Was sie nicht wissen, ist, dass jedem Subteam nur ein Teil eines größeren Puzzles gegeben wurde und dass sie kommunizieren und zusammenarbeiten müssen, um es zu lösen.

Warum es für Jugendliche ideal ist: Diese Aktivität testet die Problemlösungskompetenz von Jugendlichen und zeigt, wie Kooperation und Teamarbeit zur Erfüllung einer Aufgabe beitragen. Oftmals entsteht in der Gruppe ein Leiter, der den Planungsprozess leitet und die Interaktion mit anderen Teams koordiniert, damit die Gruppe das gesamte Rätsel lösen kann. Diese Aktivität ist auch hervorragend geeignet, um zu betonen, dass man als Gruppe mehr erreichen kann als als als Einzelperson.

4. Elektrozaun

  • Gesamtzeit: 30 Minuten
  • Gruppengröße: 5 bis 15 Personen

Was es ist: Alle Teammitglieder müssen den “Elektrozaun” überqueren, ohne die Zaunlinie zu berühren.

Warum es für Jugendliche ideal ist: Diese Aktivität ist fantastisch für den Aufbau von Vertrauen und Teamarbeit, da sich die Teammitglieder aufeinander verlassen müssen, damit alle den “Elektrozaun” sicher überwinden können.

5. Überleben bei einkommender Flut

  • Gesamtzeit: 45 Minuten
  • Gruppengröße: 8 bis 16 Personen

Was es ist: Das Team ist an einem Strand “gestrandet” und muss eine Struktur mit den bereitgestellten Materialien bauen, die das gesamte Team vom Boden abbringt.

Warum es für Jugendliche ideal ist: Diese Aktivität fördert kreatives Denken und Problemlösen. Es ermöglicht es Teenagern, zusammenzuarbeiten, um ein Ziel in einem lustigen Szenario zu erreichen, das ihre Fantasie anregt.

6. Raketenstart

  • Gesamtzeit: 70 Minuten
  • Gruppengröße: 12 bis 20 Personen

Was es ist: Das Team hat die Aufgabe, zwei “Raketenwerfer” zu bauen, die eine “Rakete” zu einem Ziel bringen können, das über 10 Meter entfernt liegt. Sobald sie ihre Trägerraketen gebaut haben, erhalten sie einen Testlauf, um zu sehen, ob es funktioniert, und dann haben sie etwas Zeit, ihre Idee vor dem endgültigen Start weiter zu verfeinern.

Warum es für Jugendliche ideal ist: Diese Aktivität macht Spaß und bringt Jugendliche dazu, kreativ zu denken, um ihr Ziel zu erreichen. Es trägt auch dazu bei, geistige Belastbarkeit aufzubauen und fördert die Anpassungsfähigkeit, wenn Pläne schief gehen.

7. Türme von Hanoi

  • Gesamtzeit: 20 Minuten
  • Gruppengröße: Idealerweise 8 bis 12, kann aber mit 5 bis 20 Teilnehmern durchgeführt werden.

Was es ist: Das Team hat die Aufgabe, einen Satz Reifen (oder eine andere Gruppe ähnlicher Objekte) von einem Posten zum anderen zu bewegen. Sie können nur einen Reifen auf einmal bewegen, und am Ende der Aktivität muss die Reihenfolge der Reifen auf dem zweiten Pfosten mit dem ursprünglichen Stapel übereinstimmen.

Warum es für Jugendliche ideal ist: Diese Aktivität konzentriert sich auf Organisation und Planung und lehrt Jugendliche den Wert der Erstellung eines Plans, bevor sie in Aktion treten. Die Gruppendiskussion während der Aktivität fördert auch die Entwicklung von Führungsqualitäten und hilft Jugendlichen zu lernen, wie sie besser kommunizieren und Kompromisse eingehen können.

8. Endlosschlaufen/Seil-Handschellen

  • Gesamtzeit: 15 Minuten
  • Gruppengröße: 4 bis 120 Personen. Die Aktivität wird paarweise durchgeführt.

Was es ist: Jedes Paar ist über Seilschlaufen, die an den Handgelenken befestigt sind, miteinander verbunden. Das Ziel der Aktivität ist es, sich von ihrem Partner zu trennen, ohne die Seile von ihren Handgelenken zu entfernen.

Warum es für Jugendliche ideal ist: Dies ist eine herausfordernde Tätigkeit, bei der Jugendliche eng mit ihren Partnern zusammenarbeiten. Es hilft, ihre Kommunikations- und Problemlösungsfähigkeiten zu verbessern.

9. Video Schnitzeljagd

  • Gesamtdauer: 2 – 3 Stunden
  • Gruppengröße: 4 bis 8 in jedem Subteam

Was es ist: Bei dieser Schnitzeljagd hat jedes Subteam die Aufgabe, eine Liste von Aufgaben zu erledigen, indem es selbst Videos aufzeichnet, die die Aktivität ausführen. Das Team erhält Punkte für jede abgeschlossene Aufgabe und das Team mit den meisten Punkten am Ende der Aktivität gewinnt.

Warum es für Jugendliche ideal ist: In der heutigen Welt, in der jeder Teenager sein eigenes Smartphone hat, macht diese Aktivität Spaß und erschließt ihre Vertrautheit mit solchen Geräten. Während der Aktivität lernen Jugendliche, wie sie ihre Ressourcen und Zeit planen, verwalten und miteinander umgehen können. Die Art der Schnitzeljagd ermutigt auch diejenigen mit Führungsqualitäten, sich für die Leitung des Teams einzusetzen.

10. Dreieck des Lebens

  • Gesamtzeit: 40 Minuten
  • Gruppengröße: 8 bis 18 Personen

Was es ist: Die Teilnehmer sind auf 3 separaten Inseln “gestrandet” und müssen herausfinden, wie sie mit nur begrenzter Ausrüstung wesentliche Gegenstände zu jeder Insel bringen können, um zu überleben.

Warum es für Jugendliche ideal ist: Diese Aktivität entfesselt Kreativität und ermöglicht es Jugendlichen, in ihrem Ansatz zur Problemlösung experimentell zu sein. Er betont auch, wie wichtig es ist, mit anderen zusammenzuarbeiten, um gemeinsame Ziele zu erreichen.

Weitere tolle Aktivitäten findest du auch bei Teamevent Berlin – CAN YOU BEAT ME